austroflex

HWS Systeme

HALS    WIRBELSÄULEN    KOPFTEIL

Zonen Hover BG Line bottom Line top
HWS Bereich

DAS HALS-WIRBELSÄULEN-SYSTEM

Durch die HWS-Teilung der austro/flex-Matratze und das verstellbare HWS-Kopfteil der Unterfederung, wird eine anatomisch korrekte Liegeposition von Kopf, Hals und Schultern ermöglicht.

OPTIMALE BELÜFTUNG

DIE BECKENKOMFORTZONE

DIE TAILLEN- STÜTZZONE

DIE SELEKTIVE SCHULTER- KOMFORTZONE

DIE HWS-TEILUNG

DIE FERSENZONE

OBERFLÄCHEN- AUFLÖSUNG

DIE BECKENKOMFORTZONE

DIE TAILLEN- STÜTZZONE

DIE SCHULTER- ABSENKUNG

DAS HWS-KOPFTEIL

garantieren sowohl die senkrechten und querlaufenden Kammern und Komfortzonen im Matratzenkern als auch das atmungsaktive, offenporige Material.

die höhere Flexibilität der Matratze in diesem Bereich lässt das Becken in Seitenlage sanft einsinken und stützt es in Rückenlage ergonomisch ab.

in dieser Zone besitzt die Matratze eine stärkere Festigkeit zur optimalen Unterstützung der
Wirbelsäule.

verstärkt den Effekt der Schulterabsenkung der Unterfederung für körpergerechtes einsinken der Schulter in Seitenlage und übernimmt in Rückenlage
die wichtige Stützfunktion.

damit passt sich die Matratze perfekt an die HWS-Kopfteilverstellung der Unterfederung an, wodurch Kopf, Hals und Schultern in einer anatomisch korrekten Lage ruhen.

höchster Komfort für den empfindlichen Fersenbereich durch flexible, hochsensible Federelemente in der Fersenzone.

72 innovative, abnehmbare Tectelfederelemente mit insgesamt 288 Liegepunkten verwöhnen den Körper in jeder Lage mit natürlicher, konturgenauer Unterstützung.

flexible Federelemente bewirken die sensible Anpassung der Matratze im Bereich des Körperschwerpunkts.

im Taillenbereich sind die Federelemente mit speziellen Härtereglern ausgestattet,
deren stützende Funktion das Durchhängen der Wirbelsäule verhindert.

flexibel gelagerte Federleisten und weichere Federelemente geben auf Körperdruck nach und lassen die Schulter sanft einsinken.

die individuelle Parallelverstellung des Kopfteils gewährleistet die körpergerechte Lagerung von Kopf, Hals und Schultern in jeder Liegeposition.